Zurück zur Startseite | OS-Plattform
Hotline: 04451-9692810(dt. Festnetztarif)

Kreditkartenzahlung

PayPal Logo

Sofortueberweisung.de

Willkommen zurück!

Coppo di Domenica (Farbgebung: Provenzale Fiammato Rosso, Länge: 50cm)

Coppo di Domenica (Farbgebung: Provenzale Fiammato Rosso, Länge: 50cm)
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Lieferzeit: 4-7 Tage
Art.Nr.: 146-1
GTIN/EAN: 4260401590234
ab 3,69 EURStückpreis 6,49 EUR
6,49 EUR pro Stk
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Staffelpreise
ab 20 Stk.je 6,49 EUR6,49 EUR pro Stk
ab 30 Stk.je 5,49 EUR5,49 EUR pro Stk
ab 50 Stk.je 4,49 EUR4,49 EUR pro Stk
ab 200 Stk.je 3,69 EUR3,69 EUR pro Stk


  • Details

Weitere Bilder

Produktbeschreibung

Allgemeines zur Coppo di domenica in der Optik Provenziale Fiammato Rosso in 50cm Länge

Bedarf je lfm11 Stück
Gewicht in Kg je Stück2,9
AbmessungenLänge des Ziegels 50 cm
Garantie10 Jahre
HinweiseZur Verlegung dient ein handelsüblicher, wasser- und wetterfester Zementmörtel. Die Verbindung von Mönch und Nonne lässt sich ausgezeichnet mit Dachdeckersilikon festigen
VerarbeitungshinweiseHerunterladen
MengenbeispielFür eine Mauerlänge von 15 Metern benötigen Sie rechnerisch 135 Ziegel
Bedarf je QuadratmeterJe Quadratmeter benötigen Sie 24 Ziegel
max. Stärke der Mauer in cm40
KalkulationshilfeDen Warenkorb dient auch als Angebotsrechner
VersandkostenhinweisDie Versandkosten für Lieferungen in Deutschland betragen 9,98¤

Diese Mönch Nonne Halbschale ist unser dem Namen Coppo di domenica bekannt und bedeutet Halbschale der Sonne. Der Name passt sehr gut zu dieser Halbschale, da er über Farben verfügt, die natürlich wirken und sofort an Sommer erinnern.

Sie erhalten diesen wunderbaren Ziegeltyp in 8 verschiedenen Farben. Diese Farben nehmen widerum Einfluss auf die Gesamtausstrahlung in Form und Nuance des Produktes. So wird Ihr Bauprojekt durch eine einmalige Krönung zu etwas ganz Besonderem

Wie auch die Halbschale Teja Curva, ist auch diese Halbschale in einem kleinen Format zu bekommen. Somit eingnen sie sich ausgezeichnet als Mauerabdeckungen.

Verschiedenste Tonarten, stehen bei der Herstellung dieser Mönch Nonne Halbschale zur Verfügung, was auch die zahlreichen Farben zeigen. Auch sehr milde Töne sind erhältlich, was für Italien eigentlich sehr ungewöhnlich ist, da die Farben in der Regel kräftig ausfallen.

Der Vorteil von gebranntem Ziegelmaterial ist neben der Frostbeständigkeit die Farbechtheit bzw. Haltbarkeit. Es wurde eine sog. Engobe auf dem Ziegel aufgebracht, die dem sonst naturroten Ziegel in andere Farben hüllt. Die Qualität der verwendeten Rohstoffe spiegelt sich immer im Endprodukt wider und hat eine enorme Aussagekraft.

Die Form dieser Halbschale unterscheidet sich ein wenig von der normalen Form, wie sie beispielsweise bei der Teja Curva zu finden ist. Hier kann man ebenfalls klar italienische Einflüsse erkennen. Die Schale ist nicht gleichmäßig gewölbt sondern läuft mittig minimal spitz zu. Dieses ist auf dem Dach oder auf einer Mauer kaum zu erkennen.

 

Frostbeständigkeit

Auszug
DIN EN 539-2:2013-08
EN 539-2:2013 (D)

Ziegel für überdeckende Verlegung – Bestimmung der physikalischen Eigenschaften
Prüfung der Frostwiderstandsfähigkeit;
Deutsche Fassung EN 539-2:2013
Verfahren E

1 Anwendungsbereich
Diese europäische Norm legt das Prüfverfahren für die Bestimmung der Frostwiderstandsfähigkeit von Dachziegeln und Formziegeln fest.
Das Prüfverfahren gilt in allen CEN-Mitgliedsländern in Übereinstimmung mit dem im jeweiligen Mitgliedstaat geforderten Leistungsniveau.

539 / 2 Prüfung der Frostwiderstandsfähigkeit
5.1 Kurzbeschreibung
Probekörper werden über eine Dauer von sieben Tagen fortschreitend tiefer in Wasser getaucht, dann auf der Rückseite mit einem feuchten Tuch bedeckt und anschließend in eine Kühlkammer eingebracht, wo sie einer Frost-Tau-Wechselbeanspruchung ausgesetzt werden. Während dieser Zyklen werden die Ziegel an der Luft befrostet und durch die gleichzeitig von allen Seiten erfolgende Einwirkung von Wasser aufgetaut. Die während der Prüfung auftretenden Schäden sind zu protokollieren.Die Anzahl der durchzuführenden Zyklen ist für jede Leistungsstufe in dieser Europäischen Norm festgelegt.

Beurteilung der Prüfergebnisse
Nach Abschluss der Prüfung sind die Probekörper von allen Seiten mit dem bloßen Auge und bei üblicher Arbeitsplatzbeleuchtung aus einem Sichtabstand von 30 cm bis 40 cm zu untersuchen. Art, Stelle und Ausmaß aller während der Prüfung entstandenen Schäden sind entsprechend den in Abschnitt 3 angegebenen Definitionen zu protokollieren.

Nach jeder Zwischenuntersuchung ist das Tuch sorgfältig wieder auf die Dachziegelrückseite anzubringen und die Prüfung mit der Auftauphase zu beginnen, um sicherzustellen, dass die Probekörper nicht austrocknen.

Die Prüfung gilt als bestanden, für:
Leistungsstufe 1 (150 Zyklen): mindestens 150 Frost-Tau-Wechselbeanspruchungen. Wenn nach 150 Frost-Tau-Wechselbeanspruchungen an keinem Dachziegel Schäden aufgetreten sind, die nach Tabelle 1 als unzulässig zu bewerten sind.

Alle unsere Mönch/Nonne Ziegel haben diese Testbedingungen bestanden.

Voraussetzung für den Erhalt der Ziegel unter Wettereinflüssen ist die fachgerechte Verlegung. Bitte lesen Sie dazu die Verlegehinweise


Wichtig Hinweise zur Warenabnahme bei Übergabe durch die Frachtführer oder Kontrolle der Lieferung

Bei diesem Artikel handelt es sich um ein echtes Naturprodukt, dass seine Form als sogenannte Grobkaramik erhält. Grobkeramiken aus mediterranen Gefilden können und sollen nicht absolut makellos übergeben werden. Kleine Einschlüsse im Material, Unebenheiten oder  Ablösungen an den Kanten stellen keinen Mangel dar, sondern gehören zu diesem Mönch/Nonne-Ziegel und lassen in auch dadurch lebendig sein. Längsriefen, die vom vertikalen Transport herrühren, lassen sich mit einem feuchten Schwamm entfernen.

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Verarbeiten.

 

 

--------------------------------------------------

 

 

Hier können Sie die komplette Beschreibung der Coppo di Domenica einsehen.

Hinweis: Bei Anlieferung von Speditionswaren gilt Lieferung frei Bordsteinkante!